Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

Das Ev.-Luth. Kirchspiel Maria und Martha Pulsnitz mit seinen acht Kirchgemeinden (Bischheim-Gersdorf, Großnaundorf, Leppersdorf, Lichtenberg, Lomnitz, Oberlichtenau, Pulsnitz, Reichenbach) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verwaltungsmitarbeiterin/einen Verwaltungsmitarbeiter. Die erste Tätigkeitsstätte ist Pulsnitz, Kirchplatz 1.

Ausgeschrieben ist eine unbefristete Stelle mit Schwerpunkt in der Friedhofs- und Kirchgemeindeverwaltung Pulsnitz mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 95 Prozent.

Die Vergütung erfolgt nach landeskirchlichen Bestimmungen gemäß Entgeltgruppe 4.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

Friedhöfe Pulsnitz, Leppersdorf und Reichenbach

  • Aufnahme von Trauerfeiern und Bestattungen sowie Terminabstimmung mit Mitwirkenden
  • Beratung in allen Fragen zur Bestattung und zur Nutzung des Friedhofs
  • Ausfertigung der Nutzungsverträge
  • Erstellung und Versand des Gebührenbescheides und der Grabunterlagen  
  • Erfassung und Erstellung von Bescheiden zur Friedhofsunterhaltungsgebühr
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Friedhofsordnung und Friedhofsgebührenordnung

Verwaltung der Kirchgemeinden, insbesondere der Kirchgemeinde Pulsnitz

  • Mitarbeit in der allgemeinen Büroorganisation und -verwaltung
  • Zuarbeit für die Kirchgemeindevertretung, Gebäudeverwaltung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellen von Nutzungsverträgen der Räume für Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Erhebung des Kirchgeldes, Kassenführung
  • Bearbeitung von Amtshandlungen, Unterstützung der Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst
  • Empfang von Gästen im Kirchgemeindebüro bzw. im Gemeinderaum

Erwartet werden:

  • abgeschlossene Ausbildung, möglichst im Bereich der Verwaltung
  • sichere EDV-Kenntnisse in einschlägigen Programmen, Bereitschaft zur Einarbeitung in landeskirchliche Anwendungen
  • selbstständiges, innovatives, ergebnisorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Aufgeschlossenheit
  • Fahrerlaubnis und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Fahrzeugs

Als Anforderung gilt die Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten diese, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von:

Pfarrer Raik Fourestier Tel. 0171 7203097, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bis zum 29. Februar 2024 an das Ev.-Luth. Kirchspiel Maria und Martha Pulsnitz, Kirchplatz 1, 01896 Pulsnitz per Post oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen