Gemeindearbeit in Corona-Zeit

2020 06 10 Plakat BesucherregelnDie Corona-Pandemie wirkt sich auch auf das Leben unserer Kirchgemeinden aus.

Wir sind froh, wieder Gottesdienste feiern zu können.
Auch die Arbeit mit Kindern und Jugendliche und in einzelnen Gemeindegruppen hat vor den Sommerferien schrittweise begonnen.

In einigen Gemeindekreisen werden wir uns voraussichtlich erst nach der Sommerpause wieder treffen können. 

Gern haben Gemeindeglieder das Angebot von Online- und Live-Stream-Gottesdienste und -Kindergottesdienste wahrgenommen oder folgen dem Youtube-Kanal der Landeskirche: https://www.youtube.com/user/evlksachsen.

Drei Online-Angebote unserer Kirchgemeinden auch für Kinder finden Sie unter http://www.kirchepulsplus.de/regionale-veranstaltungen.

Aber am besten ist es eben doch, sich versammeln und begegnen zu können. 

Deshalb hat jede unserer Kirchgemeinden entsprechend der örtlichen Gegebenheiten ein Hygiene-Konzept entwickelt.

2020 06 10 Hygiene Hinweise EVLKS

Für unsere Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen gelten neun Hygienehinweise unserer Landeskirche:

  • Bei Symptomen: Zuhause bleiben!
  • Veranstaltungsteilnahme ggf. nur nach Anmeldung
  • Anweisung der Verantwortlichen befolgen
  • Abstand stets einhalten: 1,5 m außer innerhalb häuslicher Gemeinschaften
  • Handhygiene, Husten- und Niesetiketten beachten!
  • Reinigung von Flächen
  • Raume bei Nutzung häufig lüften
  • Mund-Nase-Schutz empfohlen,
    beim Gemeindegesang verpflichtend
  • Keine Gruppenbildung

Vorübergehend werden alle, die an unseren Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen teilnehmen namentlich und mit ihren Kontaktdaten über eine Teilnehmendenkarte oder per Liste erfasst. Auf diese Weise kann, wenn erforderlich, die Rückverfolgung einer möglichen Infektionskette geschehen. Nach Ablauf von drei Wochen werden die erfassten Daten vernichtet.

Bitte achten Sie auch auf die Informationen und Verordnungen vom Gesundheitsamt, vom Landkreis, vom Freistaat Sachsen sowie auf die Mitteilungen der Ev.-Luth. Landeskirche zum Umgang mit der Corona-Pandemie, die fortwährend aktualisiert werden.

Auch in Zeiten, in denen wir uns körperliche Distanz auferlegt haben, um Infektionsketten zu vermeiden oder zu unterbrechen, bleiben insbesondere die Pfarrerinnen und Pfarrer mit Ihnen im Kontakt.

IMG 7311 A low

Wir sind und bleiben für Sie da:

Pfarramt Pulsnitz 035955-72355

Pfarrerin Grüner 035955-71666

Pfarrerin Hiecke 035955-71667

Pfarramt Bischheim 03578 71258

Pfarramt Lichtenberg 035955 72712

Pfarrer Raik Fourestier 03578 71258

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen